OLYMPUS DIGITAL CAMERA

ALPINE Bau CZ beteiligt sich an der Fertigstellung der Autobahn D6

27.01.2018

In der Region Rakovník wurde am 12. Dezember vergangenen Jahres der Bau von etwa zehn neuen Kilometern der Autobahn D6 eröffnet. Es handelt sich um den Abschnitt zwischen Nové Strašecí und Řevničov und die Umgehung von Řevničov. Beide Abschnitte sollen bis August 2020 fertig sein, sie beschleunigen die Verbindung nach Deutschland.

ALPINE Bau CZ beteiligt sich als Mitglied des Verbands „Gesellschaft R6 (D6)“ primär am Bau der vierspurigen Autobahn D6 im Abschnitt Nové Strašecí – Řevničov. Der Bau liegt in leicht gewelltem Terrain mit Gesamtlänge 5,55 Kilometer und umfasst 3 Kreuzungen mit Straßen niedrigerer Klasse und 5 Brücken, davon 2 Autobahnbrücken.

Die Führung ist maximal dem parallelen Verlauf mit der jetzigen Straße I/6 und der Hochspannungsleitung entlang dieser angepasst. Der Bau ist unter Berücksichtigung der Terrainbedingungen entworfen und gewährleistet perfekte Entwässerung. Die Lösung ist umweltfreundlich. Die Schnellstraße parallel neben der bestehenden Straße verbreitert den, den Wald teilenden Korridor nur um die wirklich notwendige Breite. Das Ende des Baus liegt im Bereich, in dem die Strecke das bewaldete Gebiet verlässt. Im Verlauf des Werks befindet sich keine höhenfreie Kreuzung, es wird deshalb mit provisorischem Anschluss an die bestehende Straße abgeschlossen, falls es als erster Abschnitt, ohne anbindenden Abschnitt D6 „Řevničov – Umgehung“, in Betrieb genommen wird.

≪ zurück zu den News