20170518_084451

Feierlicher Abschluss des Baus II/422 Podivín – Lednice

22.05.2017

Am Mittwoch, den 10. Mai wurde das von der Gesellschaft Alpine Bau CZ in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Swietelsky s.r.o. umgesetzte Bauvorhaben „II/422 Podivín – Lednice“ abgeschlossen.

Die Straße II/422 im Abschnitt Podivín bis zur Gemeinde Lednice dient vor allem zur Anbindung der umliegenden Gemeinden an die bei der Stadt Podivín gelegene Autobahnausfahrt D2, wobei sie gleichzeitig die Zugangsstrecke zum Areal Lednicko – Valticko bildet, weshalb ihre Modernisierung eine der Prioritäten der Region Südmähren und des Integrierten regionalen Operationsprogramms war.

Bestandteil des Projekts „II/422 Podivín – Lednice“ war die Rekonstruktion der Straße zwischen der Stadt Podivín und der Gemeinde Lednice auf einer Gesamtlänge von 4,636 km. Die Rekonstruktion umfasste den Austausch der Verschleiß- und Binderschicht, die Sanierung der Straßenbankette, lokaler Mängel und der Aufschüttungskörper. Bestandteil des Baus waren auch die Rekonstruktion von fünf Brückenobjekten, der Bau einer neuen Regenwasserableitung im Gemeindegebiet Podivín, die Schaffung von Einfahrtstoren an der Einfahrt nach Lednice und Podivín, einschließlich der Straßenbeleuchtung. Zudem wurden das Rückhaltesystem sowie die waagrechten und senkrechten Verkehrszeichen ausgetauscht. Ferner wurde die Sicherheit des Radfahrverkehrs mittels vorbehaltener Fahrstreifen gelöst, einschließlich von Stellen, an denen Radfahrer die Straße II/422 in Richtung Janův hrad und in Richtung Obelisk überqueren.

 

≪ zurück zu den News